Erstellt durch ©  Freiwillige Feuerwehr Langelsheim Ortsfeuerwehr Wolfshagen im Harz Nutzungsbedingungen | Kontaktinfo


Die Feuerfüchse gehen an den Start!

Am Samstag, den 14.11.2015 war es endlich soweit. Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Langelsheim taten einen Schritt in Richtung „sichere Zukunft“. Mit der Gründung der Feuerfüchse soll ab sofort für Nachwuchs in den Feuerwehren in Form einer Stadt-Kinderfeuerwehr gesorgt werden.

Stadtbrandmeister Matthias Brunke berichtet zuerst über die Entstehung der Kinderfeuerwehr, die Findung des Betreuerteams und des Namens für die Kinderfeuerwehr sowie über die Auswahl der 20 Gründungsmitglieder.

Obwohl man bewusst auf großartige Werbung verzichtet hat, lagen am Ende dennoch mehr Anmeldungen, als Plätze vorhanden waren, vor.

Die 20 Gründungsmitglieder, ausgewählt aus allen

fünf Ortsteilen, wurden dann am Samstag offiziell in

die Kinderfeuerwehr der Stadt Langelsheim feierlich

aufgenommen.Unter der Leitung von

Christina Borsutzky (Langelsheim) und ihrer

Stellvertreterin Ramona Schrödter (Astfeld) ist

das Team der Kinderfeuerwehr noch mit weiteren

6 Betreuerinnen sehr gut aufgestellt. Melanie Meyer (Goslar),

Leiterin der Kindertagesstätte „Villa Pippilotta“ in Langelsheim ist die Fachberaterin der Feuerfüchse. Matthias Brunke betont, dass es schön ist, mindestens eine Betreuerin aus jedem Ortsteil zu haben. Zu dem Team gehören ebenfalls: Tanja Karrenführer und Stephanie Richter (beide aus Langelsheim), Nadine Bothe (Wolfshagen), Katharina Guhr (Bredelem) und Heike Gifhorn (Lautenthal).

Die Feuerfüchse starten mit ihrem ersten Dienst am 19.11.2015 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Feuerwehrhaus Langelsheim.